Über mich

    • Diplom-Betriebswirtin (FH)Sonja
    • Zertifizierter Coach (IfBE)
    • Zertifizierter Unternehmenscoach (IfBE)
    • Systemische Paarberaterin (GSB)
    • Mediatorin (BM®)

Tätigkeitsschwerpunkte

    • Systemische Beratung von Einzelpersonen und Paaren
    • Mediation
    • Systemische Teamentwicklung
    • Dozentin an der Hochschule Offenburg für Teamentwicklung, Soziale und Interkulturelle Kompetenz sowie Schlüsselkompetenz
    • Lehrsupervisorin am EASC-Institut
      sys-TEM & Frol (Karlsruhe)
    • Ehrenamtliche Leiterin der Regionalgruppe
      Südbaden - Dreyeckland des Bundesverbandes
      MEDIATION
    • Gemeinderätin in Riegel am Kaiserstuhl

Werdegang

    • Studium der technischen Betriebswirtschaft
      an der Fachhochschule Offenburg,
      Standort Gengenbach
    • Diplomarbeit mit dem Titel: "Die Bedeutung kultureller Faktoren für die internationale Wettbewerbsfähigkeit der Staaten"
    • Fortbildungen und Berufserfahrung in systemischer Beratung

Arbeitsgrundlage

Das Wesentliche des systemischen Ansatzes besteht darin, dass Konflikte, Personen oder Teams nicht isoliert, sondern immer kontextabhängig, d.h. in ihrer Wechselwirkung mit anderen, also im Gesamtzusammenhang, betrachtet werden. Hierbei geht es nicht darum, einen Schuldigen zu finden oder in Richtig und Falsch einzuordnen, sondern es stellt sich die Frage, wie sich das Verhalten gegenseitig bedingt und wie es zum Vorteil aller Beteiligten geändert werden kann.

Die bei mir erarbeiteten Lösungen sind so individuell, wie meine Kunden.